Angebote zu "Adoption" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Reinhardt, Jörg: Adoptionsrecht
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Adoptionsrecht, Titelzusatz: AdVermiG | AdÜbAG | AdWirkG | BGB | EGBGB | FamFG, Auflage: 3. Auflage von 1920 // 3. Auflage, Autor: Reinhardt, Jörg // Kemper, Rainer // Weitzel, Wolfgang, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adoption // Familienrecht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // allgemein, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 308, Informationen: broschiert, Gewicht: 424 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Reinhardt, Jörg: Adoptionsrecht
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Adoptionsrecht, Titelzusatz: AdVermiG | AdÜbAG | AdWirkG | BGB | EGBGB | FamFG, Auflage: 3. Auflage von 1920 // 3. Auflage, Autor: Reinhardt, Jörg // Kemper, Rainer // Weitzel, Wolfgang, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adoption // Familienrecht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // allgemein, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 308, Informationen: broschiert, Gewicht: 424 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Reinhardt, Jörg: Adoptionsrecht
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Adoptionsrecht, Titelzusatz: AdVermiG | AdÜbAG | AdWirkG | BGB | EGBGB | FamFG, Auflage: 3. Auflage von 1920 // 3. Auflage, Autor: Reinhardt, Jörg // Kemper, Rainer // Weitzel, Wolfgang, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adoption // Familienrecht // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // allgemein, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 308, Informationen: broschiert, Gewicht: 424 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Müller-Engels:Adoptionsrecht in der Pra
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Adoptionsrecht in der Praxis, Titelzusatz: einschließlich Auslandsbezug, Auflage: 4. Auflage von 1920 // 4. völlig neu bearb. Auflage 2020, Autor: Müller-Engels, Gabriele // Sieghörtner, Robert // Emmerling de Oliveira, Nicole, Verlag: Gieseking E.U.W. GmbH // Gieseking, Ernst und Werner, GmbH, Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adoption // Familienrecht // Kindschaftsrecht // Kindschaftssachen // Advokat // Jurist // Rechtsanwalt // Rechtsbeistand // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // allgemein, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 234, Abbildungen: mit Textmustern zum Download, Reihe: FamRZ-Buch (Nr. 23), Gewicht: 422 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Reformbedarf bei der Adoption von Stiefkindern,...
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit zeigt, dass Reformbedarf im Recht der Adoption von Stiefkindern, Verwandten und Volljährigen/Erwachsenen besteht, da der Status quo der Adoptionspraxis nicht mehr dem vom Gesetzgeber 1976 gezeichneten Leitbild entspricht, das bis heute dem Adoptionsrecht zugrunde liegt. Nach dem Willen des Gesetzgebers muss jede Minderjährigenadoption das Kindeswohl fördern. Bei der Minderjährigenadoption ist die Stiefkindadoption häufiger als die vom Gesetzgeber als Regelfall eingestufte Fremdadoption. Dies ist problematisch, da Stiefkindadoptionen nur selten das Kindeswohl fördern. Sie dienen zumeist ausschließlich den Interessen der an der Adoption beteiligten Erwachsenen.Die Verwandtenadoption führt auf der Rechtsfolgenseite zu einer dem Kindeswohl abträglichen Mehrung und Verwirrung der Verwandtschaftsverhältnisse. Die sehr häufig auf familienfremden Motiven fußende und nur für Ausnahmefälle gedachte Volljährigenadoption ist gar dabei, die Minderjährigenadoption zahlenmäßig zu überholen.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Das Institut der Adoption im preußischen Allgem...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die heutige familienrechtliche und kindesfreundliche Sichtweise der Adoption ist keineswegs naturgegeben, sondern erst das Ergebnis einer Synthese aus historischer Entwicklung und aktuellem Familienverständnis. Dabei bildet das Familienverständnis einer Gesellschaft stets den Spiegel ihrer philosophischen Vorstellungen und ihres daraus resultierenden Menschenbildes. Den Funktionswandel der Adoption vor Augen, von einem zunächst erbrechtlichen hin zu einem familienrechtlichen Institut, untersucht die Autorin die Frage, inwieweit das römische Adoptionsrecht, das über Jahrhunderte in der europäischen Rechtstradition nachwirkte, die naturrechtlichen Privatrechtskodifikationen, insbesondere das preußische Allgemeine Landrecht und den französischen Code civil, beeinflusst hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Adoption minderjähriger Kinder durch den St...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Stiefkindadoptionen, die heutzutage mehr als die Hälfte aller jährlich beschlossenen Minderjährigenadoptionen in Deutschland ausmachen, stehen in einem Spannungsverhältnis zum Leitbild des Adoptionsrechts und sind nach sozialwissenschaftlichen Untersuchungen nicht selten problembelastet. Christine Wilke untersucht die Rechtsposition und Interessenlage der an einer solchen Adoption primär Beteiligten - Stiefelternteil, Stiefkind und außenstehender leiblicher Elternteil - unter Berücksichtigung psychosozialwissenschaftlicher Erkenntnisse und gesellschaftspolitischer Erwägungen. Vergleichend zieht sie hierbei die Rechtslage und Praxis in England heran, wo die intensive rechtspolitische Diskussion dieser Problematik bereits in den 70er Jahren gesetzgeberische Reaktionen nach sich gezogen hat. Basierend auf den aus dem Rechtsvergleich gewonnenen Erkenntnissen nimmt sie Stellung zu Lösungansätzen im Recht der Stieffamilie sowie im Adoptionsrecht.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
1741-1772
179,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die umfassende Neubearbeitung 2019 berücksichtigt das seit der Vorauflage grundlegend veränderte gesetzliche Regelungsumfeld sowohl im materiellen Kindschaftsrecht als auch im Familienverfahrensrecht. Die neueste Rechtsprechung etwa zu den namensrechtlichen Folgen der Adoption, zum Einwilligungsrecht des privaten Samenspenders, zur Adoption nach Durchführung einer Leihmutterschaft sowie zu den Voraussetzungen einer Erwachsenenadoption wird detailliert erläutert. Aktuelle Entwicklungen im ausländischen Adoptionsrecht wurden berücksichtigt sowie die interdisziplinären Ausführungen insbesondere zum Kindeswohl vertieft.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Die Adoption durch eingetragene Lebenspartner i...
84,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Rechtsinstitute f¿r gleich- und verschiedengeschlechtliche Lebensgemeinschaften neben der Ehe finden sich heute in zahlreichen Rechtsordnungen. W¿end mancherorts die Partnerschaft ohne adoptionsrechtliche Folgen bleibt, gestatten andere Rechte den Partnern die Stiefkind- oder gar die gemeinschaftliche Adoption eines fremden Kindes. Diese Arbeit befa¿ sich mit der internationalprivat- und -verfahrensrechtlichen Einordnung des dem deutschen Recht bislang fremden Ph¿mens der partnerschaftlichen Adoption. Vorgeschlagen wird eine behutsame Rechtsfortbildung. Neben dem autonomen Recht und dem Gemeinschaftsrecht beleuchtet die Arbeit auch das Haager Adoptions¿bereinkommen 1993. Aus dem Inhalt: Das fremde Recht der Partnerschaft und der Adoption - Typusgrenzen der eingetragenen Lebenspartnerschaft - Das Adoptionskollisionsrecht der eingetragenen Lebenspartnerschaft - Das fremde Adoptionsrecht im Lichte des ordre public - Internationale Zust¿igkeit - Anerkennung ausl¿ischer Adoptionsentscheidungen - Entwicklungen des Gemeinschaftsrechts - Das Recht der Adoptionswirkungen - Das Haager Adoptions¿bereinkommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot