Ihr Adoptionsrecht Shop

Werden leibliche Kinder des Adoptierenden durch...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Familienrecht / Erbrecht, Note: gut, Universität Salzburg (Juristische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgabe dieser Diplomarbeit ist es, auf die meines Erachtens problematische Gesetzgebung bezüglich Verfahrensbeteiligter und Nichtbeteiligter beim Zustandekommen der Adoption und auf die damit verbundenen Rechtsfolgen für diese Personen einzugehen. Es wird daher nicht das vollständige Adoptionsrecht in Österreich dargestellt, sondern nur auf die oben erwähnten spezifischen Punkte eingegangen. Anlass für dieses Thema war die Adoption eines Wahlkindes durch meinen Vater, von der mein Bruder und ich als leibliche, eheliche Kinder erst nach bereits bewilligter Annahme an Kindesstatt durch Zusendung der Bewilligung seitens des Gerichts erfuhren. Es wäre meines Erachtens, bezüglich eines verfassungsmäßig unbedenklichen (Gleichheitssatz) Adoptionsrechts nötig, einige Punkte der aktuellen Gesetzeslage noch einmal zu überdenken.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Das Adoptionsrecht der VR China: Die Ausstrahlu...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,50 € / in stock)

Das Adoptionsrecht der VR China: Die Ausstrahlungswirkung der UN-Kinderrechtskonvention von 1989: Sheelagh Kim Rathgeber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Zauberhafte Weihnachtsfilme
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

-> Hallo ich bin der Weihnachtsmann: Der Weihnachtsmann steckt mitten in den Weihnachtsvorbereitungen, als er einen Schlittenunfall hat und dem Reporter Peter vors Auto fällt. Es stellt sich heraus, dass der Weihnachtsmann bei dem Sturz das Gedächtnis verloren hat und nicht mehr weiß, wer er ist. Peters Freundin Claire nimmt ihn mit in das Kaufhaus in dem sie arbeitet, damit er dort als Weihnachtsmann die Kinder unterhält. Doch Santa Claus möchte herausfinden wer er ist, und mit Hilfe von Peter und Claires Sohn Zack macht er sich auf die Suche nach seinem wahren ich. Denn ohne ihn findet kein Weihnachten statt ... -> Der Brief an den Weihnachtsmann: Das Waisenkind Reggie ist glücklich bei seinen Adoptiveltern Tony und Lynette. Als Lynette tödlich verunglückt, wird Tony das Adoptionsrecht genommen. Während Reggie, der sich nichts sehnlicher wünscht, als Weihnachten mit seinem Dad Tony zu verbringen, von einer Familie zur anderen geschickt wird, beginnt für Tony ein Spießrutenlauf, um den Jungen zurückholen zu können. Er scheitert jedoch immer an der hartherzigen Mrs. Clayton. Reggie büchst aus und sucht Hilfe bei dem Weihnachtsmann. Dieser führt den Jungen und Mrs. Clayton in einer Kirche zusammen. Endlich erkennt sie, daß nur Tony der richtige Vater für Reggie ist. -> Einsatz auf vier Pfoten 2: Die 17-jährige Emma O Conner und ihr bester Freund Mikey sehen sich dem skrupellosen Geschäftsmann Finneas James gegenüber, der ein Waisenhaus für Hunde schließen lassen will. Obwohl die Chancen, den einflussreichen Geschäftsmann davon abzuhalten, außergewöhnlich gering sind, sind Emma und Mikey nicht gewillt, einfach so aufzugeben. Die Hunde brauchen ihre Hilfe. Und die kriegen sie! -> Eine Falle für den Weihnachtsmann: Es ist Weihnachtsabend und zum wiederholten Mal versucht Mike seiner zehnjährigen Schwester Judy klar zu machen, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt. Judy will ihrer Familie das Gegenteil beweisen und stellt eine Falle auf. Nachts gibt es einen lauten Knall, jemand ist in die Falle gegangen. Die Emersons rufen die Polizei und der Eindringling wird eingesperrt, gemeinsam mit dem betrunkenen Clifford und dem Hells Angel Max. Nach einem merkwürdigem Geräusch auf dem Dach, entdeckt Vater Emerson die Rentiere des Weihnachtsmanns. Er begreift was er getan hat und holt Santa Claus wieder aus dem Gefängnis, aber den Falschen - kann Weihnachten noch gerettet werden ...?

Anbieter: Thalia.de
Stand: 20.02.2017
Zum Angebot
Das österreichische Adoptionsrecht kritisch bet...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(74,00 € / in stock)

Das österreichische Adoptionsrecht kritisch betrachtet: Maria Macek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.01.2017
Zum Angebot
Perspektiven der Minderjährigenadoption
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jedes fürsorgebedürftige Kind soll in einer Familie aufwachsen. Diese sozialpolitische Zielsetzung wird vom geltenden deutschen Adoptionsrecht verfehlt. Es orientiert sich an der Vorstellung ´leiblicher´ Elternschaft und beharrt auf einer ´Wiedergeburt´ des Kindes in der Adoptivfamilie. Beide Konzepte sind nicht mehr zeitgemäß. Auf der Basis neuester sozialwissenschaftlicher und rechtsvergleichender Erkenntnisse entwirft Andreas Botthof eine gesetzgeberische Reaktion, die den gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung trägt. Im Zentrum seiner Überlegungen steht das Kindeswohl. Es sollte auch den Mittelpunkt des internationalen Adoptionsrechts bilden. In Deutschland beweist eine Unzahl strittiger Gerichtsentscheidungen zum Status ausländischer Adoptionen, dass die juristische Praxis um einen einheitlichen Maßstab ringt. In diesem Spannungsfeld von Kindeswohl und Generalprävention liegt eine große Herausforderung für die Rechtspolitik. Auf der Grundlage einer differenzierten Auswahl von Fallbeispielen entwickelt der Autor überzeugende Handlungsoptionen.

Anbieter: buch.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot
Jugend- und Familienrecht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das vorliegende Studienbuch wendet sich vor allem an Studierende der Sozialarbeit/Sozialpädagogik. Es vermittelt fundierte Kenntnisse der Rechtsgebiete, die für die gesamte Sozialarbeit/Sozialpädagogik wichtig sind. Fallbeispiele, übersichtliche Darstellungen und prägnante Zusammenfassungen führen sicher durch die aufgezeigten Rechtsgebiete. Das Werk hilft auf diese Weise den angehenden Sozialpädagogen, sich die rechtlichen Rahmenbedingungen ihres künftigen Arbeitsfeldes zu erarbeiten. Vorteile auf einen Blick - kompletter Ausbildungs- und Prüfungsstoff für Studierende der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik - schnelle Wiederholung durch Randtexte - Fallbeispiele und grafische Übersichten Zielgruppe Für Studierende der Fachakademien und Fachhochschulen im Fachbereich Sozialwesen (Sozialpädagogen, Sozialarbeiter). In der Praxis Tätige profitieren ebenfalls von der didaktischen Aufbereitung des Stoffs und der Aktualität der Darstellung.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
DVD »Zauberhafte Weihnachtsfilme«
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Knm Home Entertainment, 2016, Film, EAN 4260218857827FSK: 12, DeutschDVDHallo ich bin der Weihnachtsmann: Der Weihnachtsmann steckt mitten in den Weihnachtsvorbereitungen, als er einen Schlittenunfall hat und dem Reporter Peter vors Auto fällt. Es stellt sich heraus, dass der Weihnachtsmann bei dem Sturz das Gedächtnis verloren hat und nicht mehr weiß, wer er ist. Peters Freundin Claire nimmt ihn mit in das Kaufhaus in dem sie arbeitet, damit er dort als Weihnachtsmann die Kinder unterhält. Doch Santa Claus möchte herausfinden wer er ist, und mit Hilfe von Peter und Claires Sohn Zack macht er sich auf die Suche nach seinem wahren ich. Denn ohne ihn findet kein Weihnachten statt ... Der Brief an den Weihnachtsmann: Das Waisenkind Reggie ist glücklich bei seinen Adoptiveltern Tony und Lynette. Als Lynette tödlich verunglückt, wird Tony das Adoptionsrecht genommen. Während Reggie, der sich nichts sehnlicher wünscht, als Weihnachten mit seinem ´´Dad´´ Tony zu verbringen, von einer Familie zur anderen geschickt wird, beginnt für Tony ein Spießrutenlauf, um den Jungen zurückholen zu können. Er scheitert jedoch immer an der hartherzigen Mrs. Clayton. Reggie büchst aus und sucht Hilfe bei dem Weihnachtsmann. Dieser führt den Jungen und Mrs. Clayton in einer Kirche zusammen. Endlich erkennt sie, daß nur Tony der richtige Vater für Reggie ist. Einsatz auf vier Pfoten: Die 17-jährige Emma O Conner und ihr bester Freund Mikey sehen sich dem skrupellosen Geschäftsmann Finneas James gegenüber, der ein Waisenhaus für Hunde schließen lassen will. Obwohl die Chancen, den einflussreichen Geschäftsmann davon abzuhalten, außergewöhnlich gering sind, sind Emma und Mikey nicht gewillt, einfach so aufzugeben. Die Hunde brauchen ihre Hilfe. Und die kriegen sie! Eine Falle für den Weihnachtsmann: Es ist Weihnachtsabend und zum wiederholten Mal versucht Mike seiner zehnjährigen Schwester Judy klar zu machen, dass es den Weihnachtsmann nicht gibt. Judy will ihrer Familie das Gegenteil beweisen und stellt eine Falle auf. Nachts gibt es einen lauten Knall, jemand ist in die Falle gegangen. Die Emersons rufen die Polizei und der Eindringling wird eingesperrt, gemeinsam mit dem betrunkenen Clifford und dem HellŽs Angel Max. Nach einem merkwürdigem Geräusch auf dem Dach, entdeckt Vater Emerson die Rentiere des Weihnachtsmanns. Er begreift was er getan hat und holt Santa Claus wieder aus dem Gefängnis, aber den Falschen - kann Weihnachten noch gerettet werden ...?

Anbieter: OTTO - Ihr
Stand: 14.02.2017
Zum Angebot
Das gesamte Kinder- und Jugendrecht - Ausgabe 2...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Regelwerk des Kinder- und Jugendrechts: preiswert - handlich - umfassend Grundrechte der Kinder UN-Kinderschutzkonvention, Grundgesetz Kinder- und Jugendhilfe (KJHG, SGB VIII) SGB VIII, KostenbeitragsVO Sozialverfahren SGB I, SGB X Schutzvorschriften, Kinderschutz BundeskinderschutzG (KKG), JugendschutzG, Jugendmedien-Staatsvertrag, JugendarbeitsschutzG, Strafgesetzbuch Ausbildung, Beschäftigung, Arbeitsförderung BerufsbildungsG, SGB III, BAföG, BundesfreiwilligendiensteG, JugendfreiwilligendiensteG Existenzsicherung, Leistungen zur Bildung und Teilhabe SGB II, SGB XII Behinderte Kinder und Jugendliche EingliederungshilfeVO, SGB IX, FrühförderungsVO, BudgetVO, InfektionsschutzG, Prävention (SGB V) Jugendstrafrecht JugendgerichtsG, JugendarrestvollzugsO, BundeszentralregisterG Familienrecht Bürgerliches Gesetzbuch, GewaltschutzG, UnterhaltsvorschussG, Düsseldorfer Tabelle, Mindestunterhalt, Verfahrensrecht (FamFG, GVG), Internationale Familienrechtsübereinkommen (KSÜ, ESÜ, Brüssel lla, IntFamRVG) Adoptionsrecht AdoptionsvermittlungsG, AdoptionswirkungsG, Haager Adoptions-Übereinkommen u.a. Familienförderung BundeskindergeldG, Bundeselterngeld- und ElternzeitG Rechtsstand: 1.1.2016

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.02.2017
Zum Angebot
Kindschafts- und Namensrechts-Änderungsgesetz 2013
44,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1.2.2013 trat mit dem Kindschafts- und Namensrechts-Änderungsgesetz 2013 KindNamRÄG 2013 eine der größten familienrechtlichen Reformen der letzten Jahre in Kraft. 13 Beiträge von Experten des Familienrechts zeigen auf einen Blick Änderungen, Probleme und Lösungen auf: Systematik Adoptionsrecht Namensrecht Obsorge: Zuweisung, Betreuung, Informationspflicht, Aufenthaltsbestimmung, Kindesentführung Obsorgeverfahren und Durchsetzung der Obsorge Interimskompetenz des Jugendwohlfahrtsträgers Kontaktregelung, Besuchsmittler Kindesunterhaltsrecht Mündelgeldverwaltung Familiengerichtshilfe Mediation Erweiterte Scheidungsfolgenbelehrung Mit - Gesetzestext inkl Hervorhebung der Neuerungen - Materialien - Paragrafengegenüberstellung

Anbieter: Thalia.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Klingenstein, Katja: Kulturelle Identität und K...
52,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Europäische Hochschulschriften - Reihe II

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.01.2017
Zum Angebot
Scharp, Dagmar: Die Auswirkungen internationale...
39,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Berichte aus der Rechtswissenschaft

Anbieter: eBook.de
Stand: 15.01.2017
Zum Angebot
Adoptionsrecht als Buch von Jörg Reinhardt, Rai...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,00 € / in stock)

Adoptionsrecht:AdVermiG - AdÜbAG - AdWirkG - BGB - EGBGB - FamFG. 2. Auflage. Jörg Reinhardt, Rainer Kemper, Wolfgang Weitzel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.02.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht